Die Lämmer Seite

Lämmer 2016/2017

17. April

Als letztes hat Brauni, das Coburger-Waldschaf Mix, ihre Lämmer bekommen. Es waren ihre ersten Lämmer, gleich Drillinge und wieder ein kleines Flaschenkind dabei. Aber auch nur zum zufüttern. Sie hätte es sonst wahrscheinlich nicht geschafft. Aber es geht allen wunderbar. Brauni ist eine tolle Mutter und umsorgt alle ihre Lämmer gut. Ziemlich klein sind sie noch die Drei, aber wahnsinnig süß.

04. April
Endlich….meine Lini ist Mama. Seit 3 Tagen trödelte sie schon im Stall umher und heute hat man in der Früh schon gemerkt, es dauert nicht mehr allzu lange. Nach der Arbeit bin ich gleich in den Stall. Da lag sie fast auf dem Rücken und alle 4 Beine in der Luft. Sie hat mir direkt gerufen und ich habe sie sofort aus dieser misslichen Lage befreit. Allerdings war immer noch kein Lamm da, aber es ging los. Das Lamm kam dann über eine Stunde später und Lini war ziemlich fertig. Ich musste das Lamm neben sie legen, damit sie es trocknen konnte. Aber es sah so aus, als ob noch ein Zweites kommt. Ich habe vom Stallfenster immer mal geschaut, ob es ihr gut geht. Erst um 18:00 Uhr hat sie dann das Lamm im Liegen auf die Welt gebracht. Sie war schon ziemlich erschöpft. Auch dieses Lamm hab ich ihr vor die Schnauze gelegt. Später hab ich sie zum Aufstehen animiert. Die Lämmer wollten an die Zitzen. Es geht beiden gut, aber Lini merkt man die Anstrengung schon an. Sie ist ja nicht mehr ganz so jung und es waren ihre ersten Lämmer. Aber sie hat es hinbekommen und ich bin wahnsinnig glücklich.
Und das 1. Lamm hat ein kleines weißes Stirnfleckerl. Und das 2. ein paar weiße Härchen an der Stirn.

04.April
Mit Vroni‘ s Lamm hätte ich noch gar nicht gerechnet aber es kommt eben wie es kommt. Ein einzelnes Böcklein mit Bergschaf Schlappohren. Sonst hat Vroni immer Zwillinge. Heuer nur dieses schwarze Schlappohr. Ein süßer kleiner Knopf, der schon sehr fit war als ich nach Hause kam.

02. April
Nun hat auch Hanni Nr. 2 ihr Lamm bekommen. Ein auch schon kräftiges Mädel. Natürlich ebenso schwarz. Auch das ging so nebenbei. Nachmittag nach der Arbeit stand es schon vollkommen trocken und fest auf den Beinchen neben ihr.

28. April
Schnüti hat Zwillingsböcklein auf die Welt gebracht. Ziemlich problemlos und schnell. Und Hilde, die Mutter von Schnüti, kümmert sich um ihre Enkel wie die Mutter. Schleckt sie mit sauber, hält die anderen Lämmer fern. Aber sie hat noch kein Lamm…..Das würde man sehen. Da war ich mir nämlich erst nicht sicher ob es nicht 2 neue Mütter gibt. Aber Schnüti ist definitiv die Mama.

19. April
Pia hat Drillinge geboren. Das ist Premiere für mich. 1 Böcklein und 2 Mädchen. Das letztgeborene Mädchen ist noch ein ganz kleines und dünnes Scheißerle, aber sie trinkt fleißig. Und solange das so ist, werde ich nicht zufüttern.

18. April
Die Hanni hat heute ihr Lamm geboren. Ein Mädchen. Farbe ebenfalls schwarz. Im Nachhinein ist doch nicht alles so glatt gegangen, wie es am Anfang ausgesehen hat. Aber das steht alles hier: Und dann war es doch nicht ganz so einfach

13.04.2017 Endlich, am Gründonnerstag ist das 1. meiner Osterlämmer geboren. Der Papa ist diesmal der Jurabock, den wir im Herbst dazu geholt haben. Meine Möh hat einen schwarzen Bock zur Welt gebracht. Als erstlammende Mama hat sie das wirklich toll gemacht. Nach der Arbeit stand sie schon alleine im Stall und ich dachte mir schon, dass da was im Busch ist. Als ich später nochmal geschaut habe, hat sie das etwas dünne Lämmchen schon getrocknet. Und sie bewacht es wie ein Schießhund. Dieses Lamm ist bei weitem nicht mehr so wollig wie die Waldschafe. Darum erscheint es mir vielleicht so dünn. Am Karfreitag durfte das Lamm schon kurz vor den Stall.

03.01.2017 Nun also die ersten Zwillinge vom Eselchen. Ein schwarzes und ein weiß/braunes Böckchen.

23.12.2016 Fast ein Christkindl hat uns die alte Emma beschert. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich bei ihr ein wenig Angst hatte. Sie ist einfach schon ein altes Schaf und die Geburt hat lang gedauert. Ich hatte vorsichtshalber schon den Tierarzt verständigt. Konnte aber wieder absagen, kurz bevor ich außer Haus musste war das Mädel da und beide wohlauf.

22.12.2017 Das zweite Lamm hat nicht lange auf sich warten lassen. Lisi hat ein schwarzes Bockerl zur Welt gebracht. Heuer nur 1 Lamm.

18.12.2016 Stella hat dieses Mal ein Mädl auf die Welt gebracht. Bis jetzt waren es immer nur Böckchen. Schon recht fit die Kleine.

Lämmer 2016

01.04.2016 Esel hat keinen Aprilscherz gemacht, sondern 2 süße Mädchen auf die Welt gebracht. Ein grau-geschecktes und ein weißes. Das Graue ist noch ein wenig mager aber das wird sich die nächsten Tage schon geben.
Bei den älteren Lämmern geht es schon recht lustig zu 🙂

22.03.2016 Walze hat uns heute ein wirklich sehr hübsches und kräftiges Lamm geboren. Ich bin ganz begeistert von der Kleinen.
Und die anderen werden jeden Tag lustiger. Heute musste unsere geduldige Hilde als Klettergerüst herhalten und auch Mama Vroni

21.03.2016 Nummer 4 und 5 sind heute auf die Welt gepurzelt. 2 Böckchen von meiner schönen Pia. Das dunklere ist noch ein wenig schwächer, aber in ein paar Tagen hat er das gut eingeholt.

19.03.2016 Gestern sind zwei Bergschafmixl dazugekommen. Beim 1. Gang ins Freie war ich mit der Kamera natürlich dabei.

15.03.2016 Ich hoffe ja nicht, dass es bei dem einen Lamm bleibt

 Lämmer 2015

Unsere Lammzeit dürfte, wenn nicht noch ein Nachzügler kommt, abgeschlossen sein. Wir hatten von 9 Mutterschafen 15 Lämmer. 6x Zwillinge, und 3 Einzelkinder. 8 Böcke und 7 Mädels.
Bis auf eine Totgeburt (das schwarze Zwergel wär auch ein Zwilling gewesen) und den Flaschenschlumpf ist alles vollkommen unkompliziert gewesen. Ob erstlammend oder schon erfahren, alle sind tolle Mamas!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.