Die Schafe kommen heim

08. November
Heute haben wir nun auch die zweite Gruppe heimgebracht. Sommer Weidesaison heute definitiv beendet. Alle Wollis daheim angekommen. Ganz easy! ! Während die Männer noch am Zaun hantieren, sind die Schafe schon mal in den Hänger Ich hab den Deckel gleich zugemacht. Da haben die Männer aber geschaut
Dann heißt es wieder winterfit machen. Klauen schneiden und entwurmen. Durch den trockenen Sommer waren die Klauen aber noch sehr schön, weil der Boden ziemlich hart war.

03. Oktober
Das war heute ziemlich unspektakulär. Auf eine halbe Stunde war alles vorbei und die erste Schafgruppe ist wieder auf der Weide daheim
Vorbei sind jetzt die faulen Tage an denen wir meist nur auf unserer Wiese waren. Die ist ja jetzt besetzt
Nun heißt es wieder mehr spazieren gehen! Aber am Wasser kommen wir jedoch nie vorbei. Izzy riecht jedes Rinnsal

Als wir ankamen zum Abholen waren zwar bloß 5 Schafe innerhalb des Zauns der Weide und die anderen 15 auf dem Feld aber brave „Schätz Schafe“ gehen nicht weg, sondern warten bis der Zaun aufgemacht wird und sie wieder reinkönnen Jetzt ist diese Gruppe also wieder da und kann die Weide daheim noch genüßlich abfressen.

Arrow
Arrow
Slider
01.Oktober
Die erste Schafgruppe kommt am Samstag heim. Die 4 großen Weiden haben sie mittlerweile komplett abgefressen. Da ist nix mehr zu holen. Man merkt doch den heiße Sommer. Da ist einfach nicht genügend nachgewachsen. Für mich daheim war es praktisch. Es musste kaum gemäht werden im Garten.
Die andere Gruppe ist auf der 7. und letzten Wiese für dieses Jahr angekommen. Da können sie noch eine Weile bleiben.
So schnell sind dann doch 4 Monate vergangen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.